Emil Frey Deutschland Logo
EmilFrey.de zum Startbildschirm hinzufügen X

Einfacher Laden: Für diese Ladesäulen benötigen Sie weder Ladekarte noch Registrierung

An manchen Ladesäulen in Deutschland ist einfaches und schnelles Laden von Elektroautos und Hybrid-Fahrzeugen jetzt mit der EC-Karte möglich.

Wie EFAHRER.com bereits berichtete, bieten mittlerweile schon viele Baumärkte, Möbelhäuser und Discounter ihren Kunden an, während des Einkaufs kostenlos Strom zu tanken. Wenn sich aber keine kostenlose Möglichkeit bietet, keine Ladekarte vorhanden ist oder keine Zeit für die Registrierung bleibt, kann man an manchen Ladestationen jetzt auch mit der EC-Karte laden.

Möglich macht dies die GLS-Bank mit ihrem Giro-e Service. Laut GLS-Sprecher Lukas Feldmann verfügen aktuell schon rund 1.500 Ladesäulen in Deutschland über das neue System. „Zurzeit ist die Nachfrage sehr hoch, sodass wir pro Monat etwa 200 Ladesäulen mit Giro-e ausstatten können. Besonders an dem System ist, dass Giro-e auch nachrüstbar ist.“, erklärt Feldmann.

Das bedeutet, dass die Stromer unterwegs endlich auch ohne Registrierung, Smartphone-App, Mobilfunknetz und Vertrag mit einem E-Mobilitätsanbieter aufgeladen werden können. Man braucht lediglich eine Girokarte einer deutschen Bank mit Kontaktlos-Funktion, um den Ladevorgang zu starten. Die Bankkarte sollte also Daten nur durch Auflegen oder Vorhalten übermitteln können. Weiterhin sollte sie vor dem Laden schon mal an einem Geldautomaten mit PIN benutzt worden sein.

Giro-e: Ganz ohne Anmeldung mit der EC-Karte laden

Die mit dem System ausgestatteten Ladesäulen sind mit einem entsprechenden Giro-e-Aufkleber versehen. Die Betreiber legen die Preise fürs Laden fest. „Zu den Preisen ist keine Spanne anzugeben“, erklärt GLS-Sprecher Lukas Feldmann. Aber zumindest werden die Preise an den Ladesäulen vor Ladestart angezeigt, verspricht die GLS-Bank.

Lediglich die IBAN wird bei der Transaktion mit der Girokarte übermittelt. Andere sensible Daten sollen nicht im Datensatz enthalten sein. Allerdings ändert sich das, wenn man eine Bankkarte bei Giro-e registriert. Dann bekommt man aber auch Auskünfte über Ladestatistiken und Rechnungen.

Cookie notice

Die Emil Frey Digital Services GmbH, Cannstatter Straße 46, 70190 Stuttgart, verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass bei Emil Frey Daten über Cookies gesammelt werden.