Emil Frey Deutschland Logo
EmilFrey.de zum Startbildschirm hinzufügen X

VW kündigt günstiges Basismodell des ID.4s an

Genau wie der ID.3 basiert auch das SUV-Modell ID.4 von Volkswagen auf der MEB-Plattform. Dank einer neuen Variante des Modells und dem Umweltbonus haben interessierte Käufer nun die Chance, den ID.4 für unter 30.000 Euro zu erwerben.

Der ID.4 wird in insgesamt 9 verschiedenen Varianten angeboten, wobei das Modell ‚Pure‘ mit 38.450 Euro die günstigste Version ist. Allerdings muss man dafür natürlich nicht die beste Ausstattung. Diese ist dem Modell ‚Max‘ vorbehalten, das auch gleich fast 20.000 Euro teurer ist als die ‚Pure‘-Variante. Dazwischen gibt es noch weitere Abstufungen wie ‚Business‘, ‚Pro‘ und ‚City‘. Die günstigste Version ‚Pure‘ ist mit einem 52 kWh-Akku und einem 125 kW starken Heckantrieb ausgestattet. Weiterhin sind laut VW die folgenden Ausstattungsmerkmale enthalten:

  • LED-Scheinwerfer mit automatischer Fahrlichtschaltung
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Notbremsassistent "Front Assist" mit Fußgänger- und Radfahrererkennung
  • App-Connect inklusive App-Connect Wireless für Apple CarPlay und Android Auto
  • Einparkhilfe - Warnsignale bei Hindernissen im Front- und Heckbereich

Als Sonderausstattung können zum Beispiel eine Wärmepumpe zur Verbesserung der Reichweite (1.275 Euro) oder ein Netzladekabel für den Hausgebrauch (175 Euro) hinzugefügt werden. Auch die Lackierung kann gegen Aufpreis geändert werden. Die verschiedenen Versionen des ID.4 können im Konfigurator von VW ausgewählt, angepasst und gedruckt werden. Auch eine direkte Angebotsanfrage ist möglich.

Cookie notice

Die Emil Frey Digital Services GmbH, Cannstatter Straße 46, 70190 Stuttgart, verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass bei Emil Frey Daten über Cookies gesammelt werden.