Emil Frey Deutschland Logo
EmilFrey.de zum Startbildschirm hinzufügen X

Wie viel Strom brauchen E-Autos wirklich? Ein Tiefgaragen-Härtetest mit 58 E-Autos gibt Aufschluss

Bei einem Versuch in einer Tiefgarage wurde überprüft, wieviel Energie gebraucht wird, um mehrere Autos gleichzeitig aufzuladen. Das überraschende Ergebnis: Ein einziger Mehrfamilienhaus-Anschluss genügt.

Der Test wurde von dem Netzbetreiber Netze BW über 16 Monate lang durchgeführt. Dafür wurde eigens eine Tiefgarage in einem Wohngebiet in Tamm bei Ludwigsburg ausgewählt und mit 58 Ladestationen ausgestattet. Die Bewohner bekamen 45 E-Autos der Modelle VW E-Golf und BMW i3 und kostenlosen Strom zum Aufladen der Elektroautos in der Tiefgarage. Außerdem nutzten die Probanden 13 weitere Ladepunkte für ihre Elektroautos, die bereits vorher schon gekauft wurden.

Bei dem Versuch sollte überprüft werden, ob der normale Mehrfamilienhaus-Anschluss reicht, um auch nachträglich installierte Ladestationen mit Energie zu versorgen. Der Komfort der Bewohner sollte dabei nicht beeinträchtigt werden. Die 124 kW, über die der Anschluss in der Tiefgarage verfügt, wurden dabei mittels eines intelligenten Lademanagements auf 58 Ladepunkte aufgeteilt. Das Ergebnis überrascht. Ein normaler Hausanschluss genügt bei diesem Wohnkomplex, um die Ladestationen zu speisen. Die Spitzenleistung wurde dabei zu keinem Zeitpunkt erreicht. Das Maximum lag im Versuch bei 98 kW.

Das intelligente Lademanagement musste über die 16 Monate hinweg nur bei 22 Prozent der Ladevorgänge zum Einsatz kommen. Maximal wurden nur 13 Elektroautos gleichzeitig an den 58 Ladestationen aufgeladen. Dementsprechend wurde die Ladezeit nicht großartig eingeschränkt. Selbst wenn dies einmal der Fall war, fühlten sich 90 Prozent der Bewohner dadurch nicht beeinträchtigt. Fast 50 Prozent der Zeit wurde gar kein Auto geladen. Lademanagement-Systeme haben bieten heutzutage meist eine Funktion zum priorisierten Aufladen. Der Nutzer kann bei Bedarf per Knopfdruck die gesamte Ladeleistung verlangen, wodurch er keinerlei Einschränkungen beim Aufladen seines Elektroautos hat.

Cookie notice

Die Emil Frey Digital Services GmbH, Cannstatter Straße 46, 70190 Stuttgart, verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass bei Emil Frey Daten über Cookies gesammelt werden.