Emil Frey Deutschland Logo
EmilFrey.de zum Startbildschirm hinzufügen X

Elektroauto-Akku-Garantien im Vergleich: Diese Hersteller haben die beste

Die meisten Autohersteller geben auf ihre Akkus acht Jahre Garantie. Es gibt aber auch Ausnahmen und unter diesen sticht insbesondere Porsche hervor.

Ein defekter Akku kann sehr teuer werden, vor allem wenn der Autofahrer die Kosten für die Reparatur selbst tragen muss. Oft reicht es bei einer Verringerung der Kapazität schon aus, einzelne Zellen auszutauschen. Ein Austausch des kompletten Akkus ist hingegen nur in Ausnahmefällen nötig, was vor allem Fahrer von gebrauchten Elektroautos erfreuen sollte.

In den meisten Fällen greift die Garantie nur dann, wenn innerhalb des Garantiezeitraums eine Verringerung der Kapazität auf weniger als 70 Prozent der Ursprungskapazität eintritt.

Der ADAC hat sich die Garantievorgaben der verschiedenen Autohersteller ganz genau angeschaut und bei den Garantiezeiträumen viele Gemeinsamkeiten zwischen den Herstellern festgestellt. Es gibt aber durchaus Ausnahmen, die wir in der Liste unten aufgeführt haben. Bei den meisten Hersteller gilt die Garantie für acht Jahre bzw. mindestens 160.000 km Laufleistung. Nur bei kleineren E-Autos mit schwächeren Akkus sieht es anders aus. Aber auch Porsche überrascht. Für den Akku des Taycan gewähren die Zuffenhausener nur für 3 Jahre bzw. 60.000 km Laufleistung Garantie. Allerdings gilt dies nur, wenn die Hinweise in der Bedienungsanleitung bezüglich der Standzeiten und anderer für die Lebensdauer des Akkus relevanter Faktoren nicht beachtet werden. Wer den Hinweisen aber Folge leistet, kann sich auch beim Taycan für acht Jahre oder 160.000 km an der Herstellergarantie erfreuen.

Lexus bietet Millionen Kilometer Garantie

Besonders kundenfreundlich sind die Garantien bei Lexus und Mercedes. Für den Akku des UX300e gibt Lexus bis zu zehn Jahre oder 1 Million km Laufleistung Garantie. Garantie für fünf Jahre oder 100.000 km Laufleistung gibt es zudem für den Antriebsstrang. Auch Mercedes bietet für seinen EQS eine Garantie von zehn Jahren oder 250.000 km an.

Übersicht: Akku Garantie der einzelnen Hersteller laut ADAC:

 

HerstellerTypGarantieKapazität unter
Aiways58 Jahre / 150.000 km75%
Audialle8 Jahre / 160.000 km70%
BMWalle8 Jahre / 160.000 km70%
Citroen/DSalle8 Jahre / 160.000 km70%
Citroen/DSC-Zero, Berlingo (B9)8 Jahre / 100.000 km70%
Fiat500e (42 kWh)8 Jahre / 160.000 km70%
Fiat500e (23 kWh)8 Jahre / 100.000 km70%
FordMach-e8 Jahre / 160.000 kmn.B.
Hondae8 Jahre / 160.000 kmn.B.
HyundaiKona elektro, Ioniq 58 Jahre / 160.000 km70%
HyundaiIoniq elektro8 Jahre / 200.000 km70%
Jaguari-Pace8 Jahre / 100.000 km70%
Kiaalle7 Jahre / 150.000 km70%
LexusUX300e10 Jahre / 1 Mio. km70%
MazdaMX-308 Jahre / 160.000 km70%
MercedesEQC, EQA8 Jahre / 160.000 km70%
MercedesEQS10 Jahre / 250.000 km70%
MiniSE8 Jahre / 160.000 km70%
Nissanalle8 Jahre / 160.000 km9 von 12 Balken im Display
Opelalle neuen Modelle8 Jahre / 160.000 km70%
OpelAmpera-e8 Jahre / 160.000 km60%
Peugeotalle neuen Modelle8 Jahre / 160.000 km70%
PeugeotiOn8 Jahre / 100.000 km70%
PolestarPolestar 28 Jahre / 160.000 kmn.B.
PorscheTaycan3 Jahre / 60.000 km80%
Porschesonstige8 Jahre / 160.000 km70%
RenaultZoe, Twingo8 Jahre / 160.000 km70%
RenaultKangoo5 Jahre / 100.000 km66%
Seatalle8 Jahre / 160.000 km70%
Skodaalle8 Jahre / 160.000 km70%
Smartalle8 Jahre / 100.000 km70%
TeslaModel 3 SR+8 Jahre / 160.000 km70%
TeslaModel 3 LR, Perf.8 Jahre / 200.000 km70%
TeslaModel S/X8 Jahre / 240.000 km70%
VWalle8 Jahre / 160.000 km70%
Volvoalle8 Jahre / 160.000 km70%

Cookie notice

Die Emil Frey Digital Services GmbH, Cannstatter Straße 46, 70190 Stuttgart, verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass bei Emil Frey Daten über Cookies gesammelt werden.