Emil Frey Deutschland Logo
EmilFrey.de zum Startbildschirm hinzufügen X

E-Autos ab 10.000 Euro: Diese Modelle kommen 2021

Wer mit der Anschaffung eines Elektroautos liebäugelt, wird sicherlich schon gespannt darauf schauen, was das Jahr 2021 mit sich bringt? Dies ist ein Überblick über die interessantesten neuen Modelle.

Neben einigen beinahe schon etablierten Herstellern von Elektroautos, wie Tesla, Hyundai, VW, BMW und Audi, wollen auch einige bisher kaum bekannte Start-ups 2021 in den Markt eintreten. Dementsprechend könnte das Jahr einige interessante neue E-Autos bereithalten. Die Palette reicht dabei von Kleinwagen für den Massenmarkt bis zu Luxusstromern. Da sollte für jeden Anspruch was dabei sein.

Günstige Elektro-Kleinwagen

Der Autohersteller Renault will das Modell Dacia Spring Electric ab diesem Jahr zum Verkauf anbieten. Es wird vermutet, dass der Stromer abzüglich Umweltbonus für rund 10.000 Euro zu haben sein wird. Der von VW für 2021 angekündigte ID.2 wird hingegen wahrscheinlich erst 2023 auf den Markt kommen.

Ähnliche Verzögerungen gab es beim Schweizer Unternehmen Micro, das nun aber endlich das extrem kleine Elektroauto Microlino zum Verkauf anbieten will. Eigentlich war der Verkaufsstart für das Jahr 2019 geplant. Nachdem nun ein zuvor bei Tesla beschäftigter Manager für die nötige Ordnung im Produktionsprozess gesorgt hat, sollen die ersten Microlino bald auf die Straße kommen. Allerdings wurden noch keine konkreten Termine angegeben. Das kleine Elektroauto soll mit einem 11 kW Motor und Akkus mit 8 oder 14,4 kWh Leistung ausgestattet werden und es damit auf eine Reichweite von 125 bzw. 200 km bringen.

In der Mittelklasse werden die Karten neu gemischt

Im Gegensatz zu den Kleinwagen wartet die Mittelklasse mit vielen Neuheiten auf. Hier werden 2021 eine Vielzahl neuer Modelle erwartet, deren Preise von ziemlich günstig bis relativ teuer reichen. Vor allem der Volkswagen-Konzern ist mit den Marken VW, Skoda, Seat und Audi in dieser Klasse stark vertreten. Spannend wird es auch bei Hyundai. Die Südkoreaner haben mit Ioniq eine eigene Submarke für ihre Elektromodelle etabliert.

Hier die wichtigsten Modelle, die noch 2021 in Deutschland erscheinen sollen:

  • Audi Q4 e-tron
  • VW ID.4
  • VW ID.5
  • Ioniq 5 (Hyundai)
  • Tesla Model Y
  • Cupra El-Born (Seat)
  • Mercedes EQA
  • Opel Mokka-e
  • Škoda Enyaq
  • Sono Sion
     

Die elektrische Oberklasse

In dieser wesentlich teureren Kategorie werden neue und leistungsstarke Modelle von Mercedes, Audi, Porsche und BMW erwartet. Mit Piech wird wohl auch ein ambitioniertes Start-up seinen ersten Stromer in dieser Klasse ins Rennen schicken.

Hier die wichtigsten Modelle der Luxus-und Sport-Elektroautos 2021:

  • BMW i4
  • BMW iX
  • Audi e-tron GT
  • Mercedes EQS
  • Piech Mark Zero
  • Porsche Taycan Cross Turismo

Cookie notice

Die Emil Frey Digital Services GmbH, Cannstatter Straße 46, 70190 Stuttgart, verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass bei Emil Frey Daten über Cookies gesammelt werden.