Emil Frey Deutschland Logo
EmilFrey.de zum Startbildschirm hinzufügen X

Autoindustrie erreicht Ladesäulenziel

Das Vorhaben der Bundesrepublik, bis 2030 eine Million Ladestationen im Land zu installieren, ist ambitioniert und erfordert die Mithilfe aller beteiligten Branchen. Aus diesem Grund hat auch die Automobilindustrie zugesagt, bis 2022 insgesamt 15.000 Ladestationen zu installieren.

Wie EFAHRER.com 2019 berichtete, legte die Regierung im ‚Masterplan Infrastruktur‘ fest, eine Million Ladestationen für rund zehn Millionen E-Autos zu installieren. Auch die Autoindustrie will ihren Anteil zur Erfüllung des ehrgeizigen Ziels tragen und allein in der Bundesrepublik 101 Ladestationen erreichten. Wie einer Pressemitteilung des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) zu entnehmen ist, stehen davon aktuell 94 schon für Elektroautos bereit. Bis Ende 2020 soll dann auch die Zahl von 100 Ladestationen überschritten werden. „Damit ist das aktuelle Ziel für Deutschland erreicht“, heiβt es in dem Pressebericht. Und das zwei Jahre früher als erwartet. Ähnlich verhält es sich mit dem Plan für Europa; von 400 geplanten Ladestationen sind 305 bereits in Betrieb und die restlichen sollen bis Mitte 2021 fertig gestellt werden.

Weiterhin planen die beteiligten Autobauer über das gemeinsame Joint Venture IONITY ein dichtes Netz von Ladestationen an den Drehkreuzen und Hauptstraßen Europas aufzubauen.

Hildegard Müller, die Präsidentin des VDA, äußert sich angesichts der guten Nachrichten zuversichtlich: „Der rasche Ausbau unserer eigenen Ladeinfrastruktur zeigt, dass die Automobilindustrie alles tut, um die Elektromobilität auf die Straße zu bringen. Deutschland ist bereits Europameister bei E-Autos, nun erreichen wir auch die selbstgesteckten Ausbauziele für die Ladeinfrastruktur zwei Jahre früher als geplant.“

Noch im letzten Monat sah das anders aus. Da beschwerte sich Müller der Onlineversion des Magazins Der Spiegel über fehlende Ladestationen. Laut ihrer Aussage herrsche ein großer Unterschied zwischen Verkaufszahlen von elektrischen Fahrzeugen und dem Bau von Ladestationen. „Aktuell werden in Deutschland mehr als 12.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride pro Woche neu zugelassen, aber nur 200 weitere Ladepunkte installiert“, verdeutlichte Müller in dem damaligen Interview.

 

Cookie notice

Die Emil Frey Digital Services GmbH, Cannstatter Straße 46, 70190 Stuttgart, verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass bei Emil Frey Daten über Cookies gesammelt werden.