Der Fahrzeug-Import der Emil Frey Gruppe Deutschland konzentriert sich auf die Marken Subaru und Mitsubishi. Mit diesen Importmarken ist die Gruppe in Deutschland gut aufgestellt. Subaru ist nicht nur der weltgrößte Allrad-PKW-Hersteller, die japanische Marke ist außerdem Spitzenreiter bei den meisten Umfragen in Sachen Zufriedenheit, sei es Qualität, Werkstatt oder Pannenstatistik. Mitsubishi Motors steht ebenso für Qualität und Zuverlässigkeit und nimmt auf dem Gebiet der Elektromobilität, der sogenannten „Green Mobility”, eine Vorreiterrolle ein.

Mitsubishi

MMD Automobile GmbH

Mit Wirkung vom 3. Februar 2014 ist die Emil Frey Gruppe Deutschland Mehrheitsanteilseigner der MMD Automobile GmbH (MMDA). Das neu gegründete Unternehmen MMDA ist Importeur und Großhändler für Pkw, leichte Nutzfahrzeuge, Teile, Zubehör und zugehörige Dienstleistungen von MITSUBISHI MOTORS in Deutschland und hat seinen Sitz im hessischen Rüsselsheim am Main. Die MMDA ist ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland.

www.mitsubishi-motors.de

SUBARU

SUBARU Deutschland GmbH

Seit 1981 importiert die Emil Frey Gruppe Deutschland die Marke Subaru. Die Stabilität der Geschäftsbeziehungen wird durch die Beteiligung des Herstellers an unseren Import-Gesellschaften unterstrichen: Die Subaru Deutschland GmbH ist Importeur für Fahrzeuge der Marke Subaru und ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland.

www.subaru.de
Seit 1981 importiert die Emil Frey Gruppe Deutschland die Marke Subaru.

Daihatsu

EF D Teile und Service GmbH

Seit 2013 ist die Emil Frey Gruppe Deutschland für die Service- und Teileversorgung aller Daihatsu-Händler in Deutschland und Österreich verantwortlich. Die Betreuung und Versorgung der Daihatsu-Partner wird von der EF D Teile und Service GmbH übernommen. 

www.daihatsu.de
Alle Standorte auf einen Blick
Zurück