EmilFrey.de zum Startbildschirm hinzufügen X

Der Mitsubishi Outlander bekommt einen besseren Hybrid-Antrieb: Vorerst aber nur in Amerika

Auf den Straßen Japans und Europas ist der Hybrid-SUV Mitsubishi Outlander schon seit 2018 in einer verbesserten Version unterwegs. Vieles deutet jetzt darauf hin, dass 2021 eine nochmals überarbeite Version des Plug-In-Hybriden in Amerika erscheinen wird.

Schon das bisher in den USA erhältliche Modell kann sich durchaus sehen lassen. Zwei Elektromotoren werden von einem 117 PS starken 2,0-Liter-Vierzylindermotor mit einem Drehmoment von 185 Nm ergänzt. Das verbesserte Modell des Hybrid-SUV aus dem Hause Mitsubishi, das seit 2018 in Japan und in Europa erhältlich ist, bringt sogar noch etwas mehr Power auf die Straße.

Seit 2012 wurde an der US-Ausgabe des Plug-In-Hybriden keine Veränderung vorgenommen. Das könnte sich jedoch bald ändern. Bei AutoGuide ist zu lesen, dass Mitsubishi kürzlich bei der NHTSA, der National Highway Traffic Safety Administration, Dokumente mit einem Verweis auf ein neues Hybrid-Setup eingereicht.

Das kann durchaus als Anzeichen gedeutet werden, dass der Antrieb der Hybrid-Version des Mitsubishi Outlander verbessert werden soll. Vermutlich wird der 2,0-Liter-Motor durch einen 126 PS starken 2,4-Liter-Motor ersetzt. Der Hybrid-SUV erhält außerdem ein Upgrade auf eine 13,8-kWh-Batterie, welche die bisherige 12-kWh-Variante ersetzen wird. Mit dem zukünftig 93 PS starken hinteren Elektromotor entspricht das neue US-Modell dann hinsichtlich der Leistungsdaten der europäischen Version. Die aktuelle US-Version kommt im reinen EV-Modus rund 35 Kilometern weit. Das überarbeite Modell des Plug-In-Hybriden wird wohl mehr Reichweite bieten.

Bernard Loire, Chef von Mitsubishi Europe, äußerste sich in einem Interview mit Automotive News Europe zum verbesserten Outlander-Hybriden und kündigte das neue US-Modell für die zweite Jahreshälfte 2020 an. AutoGuides fragte bei Mitsubishi Motors North America nach. Jeremy Barnes, Senior Director für das Resort Communications and Events in Nordamerika, wollte jedoch keine Angaben zum Erscheinungstermin machen. Im März 2020 wurde auch über die Markteinführung einer neuen Plug-In-Hybrid-Version des Mitsubishi Pajero spekuliert. Der Pajero wird eigentlich seit 2019 nicht mehr produziert.

Cookie notice

Die Emil Frey Digital Services GmbH, Cannstatter Straße 46, 70190 Stuttgart, verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Indem Sie die Schaltfläche "Alles zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass bei Emil Frey Daten über Cookies gesammelt werden.