Limitiertes Hausmodell ŠKODA Octavia Combi RS315 ABT der EF S Automobile GmbH

(ABT)SOLUT EINMALIGES ANGEBOT - 315 PS MIT TIEFPREISPOWER

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,5; außerorts: 5,5; kombiniert: 6,6; CO2-Emission, kombiniert: 149 g/km, CO2-Effizienz C; (gemäß VO(EG) Nr. 715/2007).

ŠKODA OCTAVIA COMBI RS315 ABT 2.0 TSI DSG 232 kW (315 PS)

ACC bis 210 km/h, Ausstattungspaket BusinessColumbus inkl. Traveller, Paket Challenge, Beheizbare

Windschutzscheibe, Climatronic, beheizbare Vordersitze, Canton Soundsystem, Elektrisches Panoramaschiebedach, Kessy, Parksensoren

hinten und vorne, Vorbereitung für eine Anhängerkupplung, Spurwechselassistent u.v.m.

Das Datenblatt zur Leistungssteigerung finden Sie hier.

 

Limitiertes ABT-Paket, nur bei der EF S Automobile erhältlich:

 

• ABT Leistungssteigerung POWER S von 230 PS auf 315 PS bzw. 350 Nm auf 450 Nm

• ABT-Komplettradsatz ER-C19 225/35/R19

• ABT Fahrwerksfedern inkl. Einbau

• Winterkompletträder R18 Gemini schwarz

• ABT Fussmattensatz mit EF S Branding

ANGEBOT DER EF S AUTOMBILE GMBH:

UPE 53.160,- €
Unser Preis 45.795,- €
Umweltbonus 5.000,- €
Sonderpreis 40.795,- €
Preisvorteil von bis zu 12.365,- €

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

ABT haucht ŠKODA Octavia Combi 315 PS ein

– 25 »ABT Sportsline 2017« ab Oktober bei EF S Automobile

Die sportlichen RS-Modelle haben beim ŠKODA Octavia Combi Tradition.Die erste moderne Generation begnügte sich noch mit 180 PS,die zweite brachte es schon auf 200 PS und die dritte bringt 230 PS an den Start. Einen noch größeren Leistungssprung hat die Entwicklungsabteilung von ABT Sportsline nun für eine Sonderedition vollzogen,die in zunächst 25 Exemplaren für die EF S Automobile GmbH,ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland mit vier Standorten in der Region Stuttgart, gebaut wird. »Wir freuen uns, dass wir als ŠKODA-Händler die Chance haben, unseren Kunden etwas Exklusives anbieten und das Portfolio der Marke erweitern zu können«, sagt Fabian Sadowy, Markenverantwortlicher ŠKODA der EF S Automobile. Neben einer Leistungssteigerung besitzen die ausschließlich grauoder weiß lackierten Combis viele weiterere Features. Herz des Umbaus ist das Steuergerät ABT Engine Control, das die enorme Power von 315 PS (232 kW) aus dem 2.0 TSI holt, wobei das maximale Drehmoment stolze 450 Nm beträgt. Das PS-Plus beträgt dabei 37 Prozent, denn Basis der ABT-Variante ist der ŠKODA Octavia RS mit serienmäßigen 230 PS (169 kW) und einem Drehmoment von 350 Nm. Damit die viele Power trotz Frontantrieb stets sicher auf die Bahn gebracht wird, installiert ABT Sportsline noch seine hauseigenen Fahrwerksfedern. Diese holen den Octavia Combi 20 Millimeter näher an den Asphalt, was die Kurvenperformance verbessert und für einen sportlicheren Look sorgt. Die Leichtmetallfelgen vom Typ ABT ER-C wurden für die die EF S Automobile GmbH exklusiv im hierfür normalerweise nicht erhältlichen Finish »matt-black« lackiert.Die Leichtmetallräder der Dimension 8,5x19 Zoll ET45 werden mit Hochleistungssommerreifen der Größe 225/35 R19 bestückt. Da die kalte Jahreszeit aber schon vor der Tür steht, erhalten die ebenfalls beiliegenden 18-Zoll-Serienräder noch Winterreifen. »Wer nun ebenfalls auf den Geschmack gekommen ist, kann sich gerne an unsere Entwicklungsabteilung wenden«, sagt CEO Hans-Jürgen Abt. »Auf Wusch entwickeln wir hier für Großkunden einzigartige Fahrzeuglösungen, die in ihrer Komposition wirklich einmalig sind.«

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,5; außerorts: 5,5; kombiniert: 6,6; CO2-Emission, kombiniert: 149 g/km, CO2-Effizienz C; (gemäß VO(EG) Nr. 715/2007).