Häufig gestellte Fragen

FAQ

Online-Bewerbungen sind kostengünstig und Sie können sich stets über den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung informieren. Andererseits können wir so Ihre Bewerbung wesentlich schneller bearbeiten.

Mit Ihrem einmal eingegebenen und gespeicherten Profil können Sie sich jederzeit auf ausgeschriebene Positionen bewerben. Über die Funktion „Jobagent“ besteht zudem die Möglichkeit, sich automatisch über für Sie interessante Stellen informieren zu lassen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen ausschließlich online entgegennehmen können und daher auf dem Postwege erhaltene Bewerbungen an Sie zurücksenden müssen.

Für die Bearbeitung der Online-Bewerbung benötigen Sie je nach Umfang ca. 10 – 20 Minuten. Ein Zwischenspeichern der Bewerbung ist möglich.

Das Bewerberportal ist für alle aktuellen und gängigen Internet-Browser optimiert. Die Zugriffszeit auf das System ist abhängig von der Verbindungsgeschwindigkeit Ihrer Internetanbindung.

Das Bewerberportal ist für alle aktuelle und gängige Internet-Browser optimiert. Eventuell verwenden Sie noch eine ältere Version oder der Popupblocker Ihres Browsers ist aktiviert. Bitte nutzen Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers und deaktivieren Sie den Popupblocker, da ansonsten keine einwandfreie Funktion des Systems gewährleistet werden kann.

Sobald Sie sich im Bewerberportal registriert haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Ihren Login-Daten. Damit können Sie sich im Bewerberportal jederzeit wieder anmelden und Ihr Bewerberprofil bearbeiten sowie Anlagen hinzufügen oder entfernen.

Klicken Sie zunächst im Bewerberportal auf Login für registrierte Bewerber. Gehen Sie dort auf „Kennwort vergessen“ und geben Sie Ihren Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse ein, die Sie auch bei Ihrer Registrierung angegeben haben. Unser System sendet Ihnen dann ein neues Passwort zu.

Den Referenzcode entnehmen Sie bitte den Stellenausschreibungen in den jeweiligen Stellenbörsen. Der Referenzcode von Stellenausschreibungen unseres Unternehmens besteht aus einem 6stelligen Code mit Trennung nach den ersten beiden Stellen (Beispiel: 00-1234). Dieser ist nicht zu verwechseln mit der Referenznummer der Arbeitsagentur (16stellig, Beispiel: 10000-1101693487-S).

Stellen, die wir bereits besetzen konnten, werden umgehend aus dem Portal genommen. Auf die Löschung der jeweils ausgeschriebenen Stellen bei der Arbeitsagentur, beziehungsweise bei Jobbörsen haben wir nur bedingt Einfluss. Daher kann es zu Überschneidungen kommen, die wir zu entschuldigen bitten.

Initiativ-Bewerbungen sind unter dem Suchauftrag „Initiativ-Bewerbung“ grundsätzlich möglich. Über die Funktion „Jobagent“ besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich automatisch (nach erfolgter Registrierung) über interessante Stellen informieren zu lassen, auf die Sie sich dann sehr gerne bewerben können.

Bitte überprüfen Sie, ob der zur Verfügung stehende Speicherplatz Ihres E-Mail-Account ausreichend ist, oder die Ihnen von uns zugesandte E-Mail in Ihrem Spam-Ordner gelandet ist.

Die Korrespondenz erfolgt grundsätzlich auf elektronischem Wege (E-Mail). Bitte überprüfen Sie ob der zur Verfügung stehende Speicherplatz Ihres E-Mail-Account ausreichend ist, oder die Ihnen von uns zugesandte E-Mail in Ihrem Spam-Ordner gelandet ist.

Wenn Sie eine Absage für eine bestimmte Stelle erhalten, bleiben weitere laufende Bewerbungen auf andere Stellen hiervon unberührt. Bitte beachten Sie, dass Sie gegebenenfalls mehrere Absagen erhalten können, wenn Sie sich auf unterschiedliche Stellen beworben haben.

Schreiben Sie bitte eine E-Mail an servicelineemilfreyde und beschreiben Sie das technische Problem möglichst genau. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen, die an diese Adresse gesendet werden, nicht im Bewerbungsprozess berücksichtigt werden können.

Nein, Sie können maximal 10 einzelne Anlagen anhängen. Bitte beschränken Sie sich jedoch auf die wichtigsten und für die jeweilige Stelle relevanten Unterlagen und beachten Sie hierbei, dass die Dateigröße je Anlage 10 MB nicht überschreiten darf. Die Übermittlung Ihrer Daten wird mit dem HTTPS-Verfahren verschlüsselt und ist somit vor Zugriffen Dritter geschützt.

Das Bewerberportal kann ausschließlich Dateien im pdf-Format verarbeiten, die eine Dateigröße von 10 MB nicht überschreiten. Die Übermittlung Ihrer Daten wird mit dem HTTPS-Verfahren verschlüsselt und ist somit vor Zugriffen Dritter geschützt.

Verpflichtend ist der Lebenslauf sowie sämtliche Arbeits- und Ausbildungszeugnisse zur Belegung der einzelnen Stationen aus dem Lebenslauf. Bei Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz ist entweder das Abschlusszeugnis der letzten allgemeinbildenden Schule oder wenn ein Abschluss noch nicht erfolgt ist, sind die letzten beiden Schulzeugnisse erforderlich. Das Anschreiben ist kein Pflichtdokument, wir empfehlen Ihnen jedoch dringend ein Anschreiben entweder als separates Dokument hinzuzufügen oder aber im Bewerberassistenten unter Punkt 6 ein Anschreiben zu hinterlegen. So geben Sie uns die Möglichkeit, Ihre Bewerbung bestmöglich bearbeiten zu können.

Ja, denn der automatische Profilabgleich zwischen Ihren Qualifikationen und den Anforderungen der Stelle kann nur erfolgen, wenn Sie die Daten vollständig gepflegt haben. Alternativ können Sie auch die Funktion „CV-Parsing“ nutzen. Hierbei werden die Daten aus Ihrem hochgeladenen Lebenslauf automatisch übertragen. Bitte prüfen Sie im Anschluss ob die Daten übereinstimmen.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit wird die Bearbeitung nach 10 Minuten ohne Eingabe beendet. Um die Bearbeitung fortsetzen zu können, melden Sie sich bitte im Bewerberportal mit Ihren Zugangsdaten erneut an.

Je nachdem, auf welche Stelle Sie sich bewerben, erhalten die dafür zuständigen Mitarbeiter der Dienstleistungszentren „Personal“ oder „Ausbildung und Personalentwicklung“ Einblick in Ihre Daten. Im weiteren Auswahlprozess erhalten dann gegebenenfalls auch noch die jeweiligen Fachverantwortlichen Einsicht.

Das Thema Datenschutz ist uns ein zentrales Anliegen. Ohne Ihre Einwilligung können und dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Es ist schwierig eine generelle Aussage darüber zu treffen. Sie bekommen in jedem Fall einen Bescheid, der Ihnen den Eingang Ihrer Bewerbung bestätigt. Gegebenenfalls erhalten Sie durch Zwischenbescheide weitere Informationen über den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung. Über den weiteren Verlauf des Auswahlverfahren werden Sie von uns zeitnah informiert. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Wenn Sie Ihr Profil im Bewerberportal freigegeben haben, entscheiden Sie selbst, wie lange es dort einsehbar sein soll. Unser System erinnert Sie jedoch fünf Monate nach Ihrer letzten Anmeldung durch eine E-Mail daran, Ihr Profil zu aktualisieren. Sollten Sie sich während der darauffolgenden vier Wochen nicht am Bewerberportal angemeldet haben, wird Ihr Profil automatisch und unwiederbringlich gelöscht.

Die Löschung können Sie selbst nach der Anmeldung im Bewerberportal durchführen. Unabhängig hiervon erinnert Sie unser System fünf Monate nach Ihrer letzten Anmeldung durch eine E-Mail daran, Ihr Profil zu aktualisieren. Sollten Sie sich während der darauffolgenden vier Wochen nicht am Bewerberportal angemeldet haben, wird Ihr Profil automatisch und unwiederbringlich gelöscht.

Zurück